FDP Stadtverband Bergkamen

Sondierungsgespräche

Jamaika-Koalition: Erste Schritte sind gemacht

Bisher haben sie nur übereinander geredet. Jetzt sprechen Union, FDP und Grüne auch miteinander. Den Auftakt machten am Mittwoch die Spitzen von Union und FDP um Kanzlerin Angela Merkel (CDU), CSU-Chef Horst Seehofer und dem FDP-Vorsitzenden Christian ...

TV-Tipp

Heute: Strack-Zimmermann zu Gast bei Maischberger

An der Migration könnte sich die Bildung einer schwarz-gelb-grünen Bundesregierung entscheiden. Kommt es unter "Jamaika" zur historischen Zäsur und erklärt die Politik Deutschland zum Einwanderungsland? Oder wird eher die umstrittene, von der CSU lange ...

Ministerpräsidentenkonferenz

Öffentlich-rechtlichen Rundfunk reformieren

Die Ministerpräsidentenkonferenz berät ab Donnerstag unter anderem über die Reformvorschläge des öffentlich-rechtlichen Rundfunks: ARD, ZDF und Deutschlandradio hatten Ende September der Rundfunkkommission der Länder Berichte mit ihren Vorstellungen ...

Sondierungsgespräche

Spurwechsel muss für Flüchtlinge möglich sein

Die FDP wirbt weiterhin für Einwanderungsgesetz, das künftig klar zwischen Asylbewerbern, Kriegsflüchtlingen und Einwanderern unterscheidet. NRW-Integrationsminister Joachim Stamp (FDP) forderte im Gespräch mit der Deutsche Presse-Agentur eine Neujustierung ...

Analyse

Der Aufstieg der AfD

Der Aufstieg der AfD lässt sich nicht allein durch Wirtschaft und Arbeit erklären. Es geht auch um das Vertrauen in den Staat. So sieht es der stellvertretende Vorstandsvorsitzende der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit, Karl-Heinz Paqué mit ...

FDP für schnellen Bau der L821n

"Wir wollen die L821n und zwar jetzt!" So fasste Ratsfrau Angelika Lohmann-Begander die Position der FDP in Bergkamen zusammen.

Die FDP ist davon überzeugt, dass nur der Bau der L821n die Anwohner der Ortsteile Weddinghofen und Oberaden gleichermaßen entlasten kann.

Die Liberalen haben auch Verständnis für die Argumente der Bürgerinnen und Bürger, die ein grünes Band für den Straßenneubau nicht zerschneiden möchten. Die FDP wertet diese Argumente allerdings geringer als den langjährigen Wunsch der Anwohner rund um die Schul- und Jahnstraße nach einer Entlastung der Verkehre vor ihrer Haustür.

Die FDP möchte, dass sich Bergkamen weiterhin positiv entwickeln kann. Und dazu gehört auch ein Verkehrs-Mix, in dem der motorisierte Individualverkehr auch zukünftig eine große Rolle spielen wird. Wir wollen, dass noch mehr Menschen Bergkamen besuchen und deshalb müssen wir auch Lösungen für den damit verbundenen Verkehr anbieten.

Reform der EU

FDP wird sich nicht den Schwarzen Peter zuschieben lassen

"Macrons Albtraum" - so hat Le Monde eine mögliche Regierungsbeteiligung der FDP in Deutschland bezeichnet. Konstantin Kuhle räumt die Bedenken aus dem Weg. In einem Gastbeitrag für den Tagesspiegel erläutert er, inwiefern Macrons Vorschläge zu einer ...

Sicherheits-Pannen

Der Fall Amri und kein Ende in Sicht

Im Fall des Berliner Weihnachtsmarktattentäters gab es offenbar eine weitere Ermittlungspanne. Ein syrischer Flüchtling soll die Behörden zweimal vor dem späteren Attentäter gewarnt haben, allerdings vergeblich, wie "Frontal 21" berichtet. Moritz Körner, ...

Begabtenförderung

Stipendien der Freiheit: Noch bis zum 31. Oktober bewerben!

Mit ihren 27 Jahren hat Kristina Kämpfer einen beeindruckenden Lebenslauf. Sie studierte in Berlin und Frankfurt Politikwissenschaft und Politische Theorie, hat in Oxford ihren Master in Women’s Studies mit Auszeichnung abgeschlossen. Jetzt promoviert ...


Druckversion Druckversion 
Suche

Positionen